White Chocolate Berry Blondies

Hallo ihr!

Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass ich meist das Bedürfnis habe, zwei verschiedene Dinge zu machen, wenn ich für andere backe. Die Maltesers Brownies durften folglicherweise auch nicht alleine mit ins Büro, sondern wurden begleitet von ihren hellen Cousins, den Blondies. Ich persönlich bin zwar eher der schokoladige Typ und mag daher Brownies lieber, doch die beerigen Blondies mit weißer Schokolade waren auch sehr gut und fast ebenso schnell aufgegessen.

White Chocolate Berry Blondies 

White Chocolate Berry Blondies
(Rezept, ein wenig verändert, von hier)

Zutaten

120 g Mehl
½ TL Backpulver
140 g weiße Schokolade
70 g weiche Butter
115 g Zucker
1 TL geriebene Zitronenschale
2 Eier
170 g Beeren (Himbeeren oder Blaubeeren)

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen und eine Brownie-Form mit Backpapier auslegen. (Infos zur Größe der Form siehe hier)

Mehl und Backpulver vermischen.

Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen, dann ein wenig abkühlen lassen.

Zucker und Zitronenschale unterrühren.

Eier hinzufügen und glatt rühren.

Mehlmischung mit einem Teigschaber einrühren, sodass alles gut vermischt ist. (Nicht zu lange rühren!)

Als letztes noch die Beeren unterheben.

Teig in die Form gießen und für 25-30 Minuten backen. (Stäbchenprobe!)

Blondies vor dem Schneiden komplett auskühlen lassen, sonst brechen sie.

Recipe in English

White Chocolate Berry Blondies
(Recipe, with slight changes, from here)

Ingredients

120 g (1 cup) flour
½ teaspoon baking powder
140 g (5 ounces) white chocolate
70 g (5 tablespoons) soft butter
115 g (½ cup) sugar
1 teaspoon grated lemon zest
2 eggs
170 g (6 oz.) berries (raspberries or blueberries)

Method:

Preheat the oven to 180°C (350°F) and line a brownie pan with parchment paper.

Combine flour and baking powder.

Melt the chocolate and butter in a bowl over a saucepan containing about an inch of simmering water. When completely melted, let the mixture cool for a bit.

Whisk in the sugar and lemon zest.

Add the eggs and mix until smooth.

Stir in the flour mixture until combined. (It’s best to do this with a rubber spatula.)

Finally, fold in the berries.

Pour the batter into the pan and bake for 25-30 minutes until a toothpick comes out clean.

Let the blondies cool completely before cutting them, otherwise they may break.

Advertisements

2 thoughts on “White Chocolate Berry Blondies

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s