Kirschkuchen mit Schokostreuseln (Cherry Chocolate Crumble Cake)

Hallo ihr Lieben!

Ist es bei euch auch so furchtbar heiß wie hier? Falls nicht, oder falls ihr zu den Mutigen gehört, die trotzdem den Ofen anwerfen möchten, habe ich heute ein Rezept für einen leckeren Kirschkuchen für euch!

Vor ein paar Wochen hat der Freund eine ganze Kiste frischer Kirschen aus Opas Garten mitgebracht und die wollten natürlich gleich verarbeitet werden. Gottseidank hat die Freund-Mama in weiser Voraussicht einen Kirschentkerner mit eingepackt, denn sonst wäre das Entkernen dieser ganzen Pracht wahrscheinlich eine ziemlich unschöne Angelegenheit geworden. 😉

2013-07-14 18.19.20

Was schließlich daraus geworden ist, könnt ihr hier sehen:

Cherry Chocolate Crumble Cake

Kirschkuchen mit Schokostreuseln

(Rezept, ein bisschen verändert, von hier)

Zutaten:

240 g Butter
200 g Mehl
250 g Zucker
1 TL Vanillepulver (oder 1 Pkg. Vanillezucker)
1,25 kg Kirschen (am besten entkernt)
4 Eier
120 g Speisestärke
1/2 Pkg. Backpulver

Für die Streusel:

100 g Butter (geschmolzen)
100 g dunkle Schokolade (grob gehackt)
200 g Mehl
100 g Zucker
1 TL Vanillepulver (oder 1 Pkg. Vanillezucker)

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen.

Für die Streusel Mehl, Zucker und Vanille vermischen, dann die Butter hinzufügen und mit den Händen (oder dem Knethaken des Mixers) zu Streuseln verarbeiten.

Schokolade hinzufügen, noch einmal durchkneten und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für den Teig Butter, Zucker und Vanille mit dem Mixer verquirlen.

Nach und nach die Eier unterrühren.

In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Stärke vermischen.

Dann die Mehlmischung unter die Eimischung rühren.

Teig auf das Backblech gießen, Kirschen darauf verteilen und Streusel drüberstreuen.

35-40 Minuten backen.

Recipe in English

Cherry Chocolate Crumble Cake

(Recipe, with some changes, from here)

Ingredients:

240 g (a bit more than 1 cup) butter
200 g (a little less than 1 ¾ cups) flour
250 g (a little less than 1 1/8 cups) sugar
1 teaspoon vanilla extract
1,25 kg (about 8 cups) fresh cherries (pitted)
4 eggs
120 g (a bit more than ¾ cups) cornstarch
2 teaspoons baking soda

For the crumbles:

100 g (a little less than half a cup) butter (melted – weigh before melting)
100 g (a little less than ¾ cups) dark chocolate (chopped)
200 g (a little less than 1 ¾ cups) flour
100 g (a little less than half a cup) sugar
½ teaspoon vanilla extract

Method:

Preheat the oven to 180°C (375°F), line a baking tray with parchment paper.

To make the crumbles, combine flours, sugar and vanilla. Add the butter and rub together with your fingers until crumbly.

Knead in the chocolate with your hands and put into the refrigerator for 30 Minutes.

To make the batter, whisk butter, sugar and vanilla.

Beat in the eggs.

In a separate bowl, combine flour, baking soda and cornstarch.

Stir the flour mixture into the egg mixture..

Pour the batter onto the baking try, evenly distribute the cherries and top with the crumbles.

Bake for about 35-40 minutes.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s