Maronen-Brownies (Chestnut Brownies)

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit. Es ist schon so kühl, dass man sich mit einem leckeren Chai unter die Decke kuscheln kann, aber auch noch nicht so kalt, dass Jack Frost einem morgens in die Nase kneift. Überall liegen buntes Laub und Kastanien – und am wichtigsten: Es gibt wieder frische Äpfel, Kürbis und Maroni.

Als am Wochenende meine Freundinnen zum Essen bei mir waren, habe ich ein herbstliches Menü zusammengestellt und da kamen mir die Maronen-Brownies als Dessert gerade recht. Sie sind nämlich erstaunlich unkompliziert und schnell zusammengerührt. Da war es dann auch fast egal, dass ich meinem Zeitplan wiedermal 1-2 Stunden hinterhergehinkt bin. 😀

Chestnut Brownies

Maronen-Brownies
(Rezept, mit einigen Änderungen,
aus Frisch Gekocht Magazin September 2013)

Zutaten:

200 g Butter
240 g dunkle Schokolade
4 Eier, verquirlt
200 g Kristallzucker
200 g Rohrzucker
1 TL Vanillepulver (oder 1 Pkg. Vanillezucker)
200 g Mehl
100 g essfertige Maroni (ich hab diese hier verwendet)
1 TL Pumpkin Pie Spice (ich hab das hier, das ist eine Mischung aus Zimt, Ingwer, Muskat und Nelkenpulver
– ihr könnt aber auch Lebkuchengewürz verwenden oder einfach nur Zimt)

Zubereitung:

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Brownieform (ich hab die hier) mit Backpapier auslegen. (Backpapier zerknüllen und wieder glatt streichen, dann bleibt es besser in der Form.)

Butter mit Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Danach kurz abkühlen lassen.

Inzwischen die Maroni mit einer Gabel zerdrücken.

Eier, Zucker, Vanille, Mehl und Gewürz unter die Schokolade rühren bis eine homogene Masse entsteht.

Danach die Maroni unterrühren.

Teig in die Form gießen und für 30 Minuten backen. Vor dem Schneiden abkühlen lassen.

Recipe in English

Chestnut Brownies

Ingredients:

200 g (a little less than a cup) butter
240 g (8.5 ounces) dark chocolate
4 eggs, whisked with a fork
200 g (a little less than a cup) granulated sugar
200 g (a little less than a cup) light brown sugar
1 teaspoon vanilla extract
200 g (1 ¾ cups) flour
100 g (3.5 ounces) ready to eat chestnuts
1 teaspoon of Pumpkin Pie Spice (I used this one)

Method:

Preheat oven to 180 °C (350°F).

Line a brownie pan with parchment paper (I’m using this one).

Melt butter and chocolate in a double boiler and then let the mixture cool for a bit.

In the meantime, mash the chestnuts with a fork.

Add eggs, sugar, vanilla, flour and spices to the chocolate and stir until well combined.

Then stir in the chestnuts.

Pour the batter into the brownie pan and bake for about 30 minutes.

Let the brownies cool for a bit before cutting them into squares.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s