Dark Chocolate Cookies

Hallo ihr Lieben!

Zu Weihnachten hab ich ein tolles Backbuch geschenkt bekommen – Martha Stewart’s Cookies. Leider hatte ich bisher erst Zeit, ein einziges Rezept auszuprobieren, doch das hat mich schon voll überzeugt. Laut Rezept sollten es eigentlich Milk-Chocolate Cookies sein, doch Milchschokolade hatte ich nicht zuhause, also wurden kurzerhand Dark Chocolate Cookies daraus. 😉 Wie es in den USA so üblich ist, sind die Rezepte in Cups angegeben. Da ich zu Weihnachten von zwei verschiedenen Personen Measuring Cups geschenkt bekommen habe, hab ich das Rezept auch gleich direkt so nachgebacken. Falls ihr keine Cups habt, hab ich die Mengen aber auch in Gramm umgerechnet.

Schokolade Cookies

Dark Chocolate Cookies
(Rezept, leicht abgewandelt, aus Martha Stewart’s Cookies)

Zutaten für ca. 30 Cookies:

1 Cup (120 g) Mehl
½ Cup (60 g) Kakaopulver
1 TL Backpulver
Prise Salz
110 g Zartbitterschokolade, in Stücke gebrochen
110 g Zartbitterschokolade, grob gehackt
½ Cup (115 g) Butter
1 ½ Cups (340 g) Zucker (ich habe ca. 2-3 EL mehr verwendet)
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt (oder 1 Pkg. Vanillezucker)

Zubereitung:

Ofen auf 170°C vorheizen.

Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.

Die in Stücke gebrochene Schokolade zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen und dann ein wenig abkühlen lassen.

Eier, Vanille, Zucker und Schokolade mit dem Mixer verquirlen.

Mehl unterrühren.

Nun noch die gehackte Schokolade unterheben.

Teighäufchen (nicht zu groß) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (ich hatte 9 Häufchen pro Blech) und ins Backrohr schieben.

Für ca. 15 Minuten backen. (Bis dahin sollten die Teighäufchen flacher geworden sein.)

Auf einem Kuchengitter oder Rost abkühlen lassen.

Recipe in English

Dark Chocolate Cookies
(Recipe adapted from here)

Ingredients for about 30 cookies:

1 cup (120 g) flour
½ cup (60 g) cocoa powder
1 teaspoon baking soda
Pinch of salt
4 oz. (110 g) dark chocolate
Another 4 oz. (110 g) dark chocolate, coarsely chopped
½ cup (115 g) butter
1 ½ cups (340 g) sugar (I used 2-3 tablespoons more)
2 eggs
1 teaspoon vanilla extract

Method:

Preheat oven to 325°F (170°C).

Combine flour, cocoa powder, baking soda and salt.

Together with the butter, melt 4 oz. of the chocolate using the double boiler method. Then let the mixture cool for a bit.

Combine eggs, vanilla, sugar and the chocolate mixture using an electric mixer.

Stir in the flour.

Now fold in the chopped chocolate.

Drop small scoops of dough on a baking sheet lined with parchment paper (9 per sheet).

Bake for about 15 minutes. (The cookies should be flat.)

Let the cookies cool on a wire rack.

Advertisements

2 thoughts on “Dark Chocolate Cookies

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s