Chocolate Cupcakes & Nutella Frosting

Hallo ihr Lieben!

Mit Cupcakes und mir ist es so eine Sache. Ich finde die Dinger total hübsch und bewundere sie immer wieder auf und anderen Blogs und Pinterest – selbst machen tu ich sie allerdings nicht so gerne. Irgendwie schaffe ich es nämlich meistens nicht, das Frosting in so einer Art und Weise aufzuspritzen, dass es appetitlich und schön aussieht. Das Nutella Cloud Frosting von Sweetapolita, das ich letzte Woche ausprobiert habe, war da eine schöne Überraschung – die Konsistenz ist wirklich toll und sogar für Frosting-Spritz-Legastheniker wie mich ganz einfach zu verarbeiten! Außerdem schmeckt es total lecker. (Und das sage ich, obwohl ich normalerweise kein Fan von Buttercream Frostings bin.) Solltet ihr unbedingt mal ausprobieren! 🙂

Schoko-Cupcake

Schokolade-Cupcakes mit Nutella-Frosting
(Rezept leicht abgewandelt von hier)

Zutaten für 12 Cupcakes

100 g Mehl
150 g Zucker
30 g ungesüßtes Kakaopulver
2 TL Weinsteinbackpulver
3/4 TL Maisstärke
Prise Salz
80 ml Buttermilch
60 ml Kaffee oder Espresso
50 ml Pflanzenöl
1 Ei
2 TL Vanilleextrakt (oder 1 Pkg. Vanillezucker)

Für das Frosting:

230 g weiche Butter
190 g Staubzucker (Puderzucker)
2 TL Vanilleextrakt (oder 1 Pkg Vanillezucker)
130 g gute dunkle Schokolade (geschmolzen und abgekühlt)
120 g Nutella
1 EL Milch
Prise Salz

Zubereitung

Backofen auf 175°C vorheizen und Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Maisstärke und Salz miteinander vermischen.

In einer separaten Schüssel Buttermilch, Kaffee, Öl, Ei und Vanille verrühren.

Die flüssige Mischung mit den trockenen Zutaten verrühren und für ca. 2 Minuten mit dem Mixer durchmixen.

Den Teig in die Förmchen gießen – nur 2/3 hoch, die Cupcakes gehen noch auf.

Für ca. 15-17 Minuten backen. (Nicht zu lange backen – bei der Stäbchenprobe sollen noch ein paar Krümel am Stäbchen kleben bleiben.)

Cupcakes vollständig abkühlen lassen.

Für das Frosting Staubzucker und Butter miteinander verrühren und für ca. 1 Minute mit dem Mixer schlagen.

Vanilleextrakt und Schokolade hinzufügen und für 2 Minuten schlagen bis die Masse schön glatt ist.

Nutella hinzufügen und für eine weitere Minute schlagen.

Recipe in English

Chocolate Cupcakes with Nutella Frosting
(Recipe from here)

Ingredients for 12 cupcakes

100 g (3/4 cup) flour
150 g (3/4 cup) sugar
30 g (1/4 cup) dark cocoa powder
2 teaspoons cream of tartar
3/4 teaspoon cornstarch
pinch of salt
80 ml (1/3 cup) buttermilk
60 ml (1/4 cup) freshly brewed coffee or espresso
50 ml (3 tablespoons) vegetable oil
1 egg
2 teaspoons vanilla extract

For the frosting:

230 g (1 cup) butter (softened)
190 g (1 1/2 cups) confectioners’ sugar
2 teaspoons vanilla extract
125 g (3/4 cup) good quality dark chocolate (melted and slightly cooled)
100 g (1/3 cup) Nutella
1 tablespoon milk
pinch of salt

Method

Preheat oven to 175°C (350° F) and line a muffin tin with paper liners.

Combine flour, sugar, cocoa powder, cream of tartar, cornstarch and salt.

In a separate bowl, combine the buttermilk, coffee, oil, egg and vanilla.

Combine the liquid mix with the dry ingredients and mix for about 2 minutes.

Pour the batter into the paper liners. (2/3 full – the cupcakes rise during baking.)

Bake for about 15-17 minutes until toothpick comes out with a few crumbs on it.

Let the cupcakes cool completely before frosting them.

For the frosting, combine the confectioners’ sugar and butter and beat for about 1 minute.

Add vanilla and chocolate and beat on medium speed for about 2 minutes until the mixture is smooth.

Add the Nutella, milk and salt, and beat for another minute.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s