Double Chocolate Brownies

Hallo ihr Lieben!

Ich habe euch ja schon einmal erzählt, dass ich zu Weihnachten ein Backbuch von Martha Stewart geschenkt bekommen habe. Seitdem bin ich ein erklärter Fan und stöbere auch immer wieder auf Marthas Website herum. Besonders gut gefällt mir, dass ein Großteil ihrer Rezepte ohne ausgefallenen Firlefanz auskommen. Nicht, dass ich nicht gern ausgefallenen Firlefanz esse, aber mir selbst ist es meist zu blöd, zig Geschäfte abklappern zu müssen, um hochspezielle Zutaten zu besorgen und dann noch stundenlang in der Küche zu stehen und in filigraner Kleinstarbeit etwas zusammenzubasteln. Bei meinen Stöbereien bin ich auf superschokoladige Brownies gestoßen, die nicht nur wahnsinnig lecker sind, sondern auch relativ schnell und unaufwändig gemacht sind – perfekt!

 brownie

Double Chocolate Brownies
(Rezept ein bisschen abgewandelt von hier)

Zutaten:

130 g Butter
170 g dunkle Schokolade
340 g Rohrzucker
1 TL flüssiger Vanille-Extrakt (oder Vanillemark bzw. 1 Pkg. Vanillezucker)
3 Eier
30 g Kakaopulver (mit schwach entöltem schmeckt es noch schokoladiger)
½ TL Salz
60 g + 2 EL Mehl

Zubereitung:

Backofen auf 175°C vorheizen und ein Brownieblech mit Backpapier auslegen. (Ich hab dieses hier.)

Kakao, Salz und Mehl miteinander vermischen.

Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen, dann vom Herd nehmen und den Zucker und die Vanille unterrühren. (Man kann das auch in der Mikrowelle machen, dann aber immer nur in kurzen Abständen von ca. 5 Sekunden einschalten und oft umrühren, damit die Schokolade nicht anbrennt!)

Ein Ei nach dem anderen unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Dann noch die Mehlmischung unterheben und dabei nicht zu lange rühren.

Teig in die Form gießen und für etwa 35-40 Minuten backen.

Vollständig auskühlen lassen, dann in Rechtecke schneiden.

Tipp: Wer kein Brownie-Blech besitzt oder eine größere Menge Brownies machen möchte, kann die doppelte Masse des Teiges machen und die Brownies stattdessen auf einem Backblech machen wie einen Blechkuchen. Die Backzeit kann sich dadurch etwas verlängern – am besten mit einem Zahnstocher in die Mitte pieksen und so überprüfen, ob der Teig schon durchgebacken ist.


Recipe in English

Double Chocolate Brownies
(Recipe adapted from here)

Ingredients:

1 stick (130 g) butter
6 oz. (170 g) dark chocolate
1 ½ cups (340 g) sugar
1 teaspoon vanilla extract
3 eggs
¼ cup (30 g) unsweetened cocoa powder
½ teaspoon salt
½ cup (60 g) + 2 tablespoons flour

Method:

Preheat oven to 350°F (175°C) and line a brownie pan with parchment paper.

Combine flour, salt and cocoa powder.

Melt butter and chocolate using the double boiler method.

Remove from heat and stir in the sugar and vanilla.

Whisk in one egg at a time.

Then fold in the flour mixture until combined.

Pour the batter into the pan and bake for about 35-40 minutes.

Wait until the brownies are completely cool before cutting them into squares.

Advertisements

One thought on “Double Chocolate Brownies

  1. Zack, mit Brownies kann man IMMER meine Aufmerksamkeit erregen 😀 . Ich liebe diese kletschig-weiche Konsistenz. Und deine sind mit Schokolade UND Kakao ja sogar doppelt schokoladig… seeeeehr gut! 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s