Apfel-Ahornsirup-Muffins mit Zimtguss (Cinnamon Glazed Apple Maple Muffins)

Hallo ihr Lieben!

Die heutigen Muffins habe ich schon vor ein paar Monaten nachgemacht, hab sie aber nie gepostet, weil ich nur ein einziges, etwas nichtssagendes Foto davon habe, auf dem sie zu allem Überfluss noch nicht einmal glasiert sind. Gerade ist mir dieses Foto wieder untergekommen und ich hab mich daran erinnert, wie lecker die Muffins waren – besonders in Kombination mit dem Zimtguss. Und da hab ich mir gedacht, ich poste es einfach trotzdem, trotz doofem Foto. Dafür werde ich wohl (wie für so viele andere unschöne Bilder) in der Foodblogger-Hölle schmoren, aber naja, dafür kommt ihr zumindest in den apfeligen, zimtigen Genuss dieser Muffins. 😉

Apfelmuffin

Apfel-Ahornsirup-Muffins mit Zimtguss
(Rezept ein wenig abgewandelt von hier)

Zutaten:

180 g Mehl
1 TL Backpulver
1-2 TL gemahlener Zimt
120 g Butter, geschmolzen
90 g braunen Zucker
60 ml Ahornsirup
2 Eier
3 Äpfel, gerieben

für den Guss:

100 g Staubzucker (=Puderzucker)
1-2 TL Zimt
ca. 2 EL Milch

Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Backpulver und Zimt miteinander vermischen.

In einer separaten Schüssel Butter, Ahornsirup, Zucker und Eier miteinander verrühren.

Nun noch die Äpfel unterheben.

Den Teig in die Form füllen und für 20 – 25 Minuten backen.

Die Muffins komplett abkühlen lassen bevor der Guss draufkommt.

Dafür Staubzucker, Zimt und Milch miteinander verrühren und dann über die Muffins gießen.

 Recipe in English

Maple Apple Muffins with Cinnamon Icing
(Recipe adapted from here)

Ingredients:

1 ½ cups (180 g) flour
1 teaspoon cream of tartar
1-2 teaspoons cinnamon
1/2 cup butter, melted
3/8 cup brown sugar
1/4 cup (60 ml) maple syrup
2 eggs
3 apples, grated

For the glaze:

3/4 cup + 3 tablespoons (100 g) confectioners‘ sugar
1-2 teaspoons cinnamon
approx. 2 tablespoons milk

Method:

Preheat oven to 180°C (355°F) and line a muffin pan with paper liners.

Combine flour, cinnamon and cream of tartar.

In a separate bowl, whisk butter, sugar, maple syrup and eggs.

Then fold in the grated apples.

Pour the batter into the muffin tin and bake for 20-25 minutes.

Wait until the muffins are completely cool before glazing them.

For the icing, combine confectioners’ sugar, cinnamon and milk and then pour the mixture over the muffins.

Advertisements

5 thoughts on “Apfel-Ahornsirup-Muffins mit Zimtguss (Cinnamon Glazed Apple Maple Muffins)

  1. Iks, das mit dem schlechten Fotos kenne ich. Besonders im Winter hat man so wenig Tageslicht und der Zeitrahmen, alles zu fotografieren wird immer kürzer. Egal, Hauptsache, das Essen war gut und deine Muffins sehen auf jeden Fall so aus!
    Liebe Grüße,
    Daniela

  2. Hab die Muffins gestern ausprobiert – vor allem der Ahornsirup im Rezept hat mich gereizt, den lieb ich nämlich sehr 🙂 Sie sind köööööööstlich geworden! So saftig und zimtig und apfelig und… Mhhh! Danke für das tolle Rezept!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s