Zitronenkuchen

Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit saßen der Freund und ich in der Straßenbahn am Heimweg vom Einkaufen. Ich blätterte gerade durch eine Kochzeitschrift und als ich an einer Seite angelangt war, auf der Werbung für einen fertigen Zitronenkuchen gemacht wurde, geriet der Freund in Verzückung und fragte mich, ob ich denn nicht auch einmal so einen machen könnte.

Hmpf, Zitronenkuchen, hab ich mir im ersten Moment gedacht. Doch dann ist mir bewusst geworden, dass ich eigentlich noch nie Zitronenkuchen gegessen habe. Komisch irgendwie, oder? Sowas Exotisches ist das ja nun wirklich nicht… Aber bei uns zuhause gab es nie Zitronenkuchen, weil meine Mama ihn nicht mag und ich selbst bin auch nicht gerade ein Riesenfan von Zitrusfrucht-Desserts, also hatte ich bisher auch noch keinen auf meiner Nachbackliste. Praktischerweise stand gerade der Geburtstag des Freunds an, also hab ich mich gleich frisch ans Werk gemacht. Das Ergebnis hat mich positiv überrascht und ich muss wohl meine Vorurteile über Bord werfen – Zitronenkuchen schmeckt besser als ich dachte! 😉

Lemon cake

Zitronenkuchen
(Rezept abgewandelt von hier)

Zutaten

250 g weiche Butter
210 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
abgeriebene Schalevon 1 Zitrone
Saft von 1 Zitrone (gemischt mit 1 TL Zucker)
Prise Salz
4 Eier
200 g Mehl
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver

für den Guss

3 EL Zitronensaft
150 g Puderzucker

Zubereitung

Kuchenform einfetten und bemehlen und Backofen auf 170°C vorheizen.

Mehl, Stärke und Backpulver miteinander vermischen.

In einer separaten Schüssel Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz cremig rühren.

Dann die Eier unterrühren.

Nun noch die Mehlmischung unterrühren.

Teig in die Form gießen und für ca. 50 Minuten backen.

Den Kuchen ca. 15 Min. in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen.

Nun mit einem Holzstäbchen ein paar mal einstechen und den gezuckerten Zitronensaft drübergießen.

Den Kuchen vollständig abkühlen lassen.

Nun noch Puderzucker und 3 EL Zitronensaft verrühren und über den Kuchen gießen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s