Nutella Rocher Brownies

Hallo ihr Lieben!

Nutella und ich, wir sind ja bekanntermaßen dicke Freunde. (Wobei “dick” bei mir leider wörtlich zu nehmen ist. 😀 ) Nutella-Brownies standen daher schon länger auf meiner Liste. Als ich letzte Woche dann entdeckt habe, dass Ferrero Rocher im Supermarkt meines Vertrauens gerade im Angebot sind, hatte ich spontan die Idee, doch einfach welche davon mit in die Brownies zu packen. Und was soll ich sagen?

Beste. Entscheidung. Ever.

Die Brownies sind so richtig schön “chewy” und “fudgy” (warum gibt’s eigentlich keine deutschen Worte, mit denen man das beschreiben könnte?) und zwischendrinnen verstecken sich immer mal wieder ein paar Nüsschen oder knusprige Waffeln. Herrlich!

Nutella Rocher Brownies

Mein großes Glück war, dass ich die Brownies als Mitbringsel mit zu Freunden genommen hatte und so nur ganz gesittet zwei Stück essen konnte, anstatt das ganze Blech wie Krümelmonster in mich hineinzustopfen. Sonst wären Nutella und ich wohl noch “dickere” Freunde. 😉

 

Nutella Rocher Brownies
(Teig basierend auf diesem hier)

Zutaten für eine 20×20 cm Brownie-Form:

3 EL Kakao
60 g Mehl
Prise Salz
60 g Butter (weich)
160 g Zucker
2 Eier
1 TL flüssiger Vanille-Extrakt (oder 1 Pkg. Vanillezucker)
200 g Nutella
12 Ferrero Rocher (halbiert)

Zubereitung:

Ofen auf 175°C vorheizen und ein Brownie-Blech mit Backpapier auslegen. (Das geht einfacher, wenn man das Backpapier vorher zerknüllt.)

Mehl, Kakao und Salz miteinander vermischen.

Butter ein paar Minuten schlagen.

Zucker, Eier und Vanille unterrühren.

Nutella unterrühren bis die Masse cremig ist.

Nun noch die Mehlmischung unterrühren.

Die Hälfte des Teiges in die Form gießen und darauf die Ferrero Rocher-Hälften verteilen.

Die andere Hälfte des Teiges darauf verteilen und glatt streichen.

Für 30-37 Minuten backen und vor dem Schneiden abkühlen lassen.

Recipe in English

Nutella Rocher Brownies
(Batter based on this one)

Ingredients for 8 inch brownie pan:

3 tablespoons unsweetened cocoa powder
¼ cup (60 g) flour
pinch of salt
½ cup (60 g) butter (softened)
2/3 cup + 1 tablespoon (160 g) sugar
2 eggs
1 teaspoon vanilla extract
7 oz. (200 g) Nutella
12 Ferrero Rocher candies, sliced in half

Method:

Preheat oven to 350°F (175°C) and line a brownie pan with parchment paper.

Combine flour, cocoa and salt.

Beat the butter for a few minutes until light and fluffy.

Stir in sugar, eggs and vanilla.

Stir in the Nutella until the mixture is creamy.

Now stir in the flour mixture.

Pour half oft he batter into the brownie pan and evenly distribute the Rocher candies on it.

Then pour the other half of the batter on top, making sure that all candies are covered up.

Bake for 30-37 minutes and let the brownies cool before you cut them.

Advertisements

6 thoughts on “Nutella Rocher Brownies

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s