Apfel-Zimt-Muffins mit Streuseln (Apple Cinnamon Crumb Muffins)

Hallo ihr Lieben!

Am Wochenende gab es bei uns leckere Apfel-Zimt-Muffins mit Streuseln, die ich heute gleich mal mit euch teilen möchte. Bei uns verweilten die Muffins leider unabsichtlich etwas länger im Backrohr, als sie eigentlich sollten und daher waren die Streusel eher eine knusprige Zimt-Kruste. Schmeckt aber auch total gut, kann ich euch sagen! 😉

Mehr Text gibt es heute leider aus Zeitgründen nicht – tut mir leid, dass ich euch das Rezept einfach so hinklatsche. Aber es lohnt sich wirklich, die Muffins nachzubacken!

Apple Cinnamon Crumb Muffins

Apfel-Zimt-Muffins mit Streuseln
(Rezept, ein wenig abgewandelt, von hier)

Zutaten für ca. 12-14 Muffins:

200 g Weizen- oder Dinkelmehl
70 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
(man kann aber auch durchaus 270 g “normales” Mehl nehmen)
170 g Zucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
2 TL Zimt
1/4 TL gemahlener Ingwer
240 ml Buttermilch
60 ml Öl
1 Ei
1 TL flüssiger Vanilleextrakt (oder 1 Pkg. Vanillezucker)
300 g Äpfel (geschält und gewürfelt)

für die Streusel:

120 g Rohrzucker
40 Mehl
1-2 TL Zimt
3 EL Butter

Zubereitung:

Backofen auf 190°C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Für die Streusel Zucker, Mehl, Zimt und Butter vermischen und mit den Händen zu Streuseln kneten.
Für den Teig: Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Zimt und Ingwer miteinander vermischen.
In einer separaten Schüssel Buttermilch, Ei, Öl und Vanilleextrakt verrühren.
Dann die Mehlmischung zur Buttermilchmischung geben und kurz verrühren.
Dann noch die Äpfel unterheben.
Den Teig in die Muffinförmchen gießen – nicht zu voll machen, denn die Streusel müssen ja noch Platz haben!
Nun die Streusel auf den Muffins verteilen und ein bisschen andrücken.
Die Muffins 20-25 Minuten backen. (Am besten mit einem Holzstäbchen überprüfen, ob der Teig durch ist!)

Recipe in English

Apple Cinnamon Crumb Muffins
(Recipe adapted from here)

Ingredients for 12-14 muffins:

1 3/4 cups all-purpose flour
2/3 cup whole wheat flour
3/4 cup light brown sugar
1 teaspoon baking soda
1/2 teaspoon salt
2 teaspoons cinnamon
1/4 teaspoon ground ginger
1 cup buttermilk
1/4 cup canola oil
1 egg
1 teaspoon vanilla extract
2 2/3 cups apples (peeled and diced)

For the crumb topping:

1/2 cup light brown sugar
1/3 cup all-purpose flour
1-2 teaspoons cinnamon
3 tablespoons butter

Method:

Preheat oven to 375°F (190°C) and line a muffin tin with paper liners.
For the crumb topping: Combine flour, cinnamon, sugar and butter in a small bowl and knead with your fingers until crumbly. Set aside.
Combine flour, sugar, baking soda, salt, cinnamon and ginger.
In a separate bowl, whisk buttermilk, egg, oil and vanilla extract.
Add the flour mixture and stir until just combined.
Then fold in the apples.
Fill the muffin tin with the batter, leaving enough space for the crumb topping.
Evenly distribute the crumb topping to the muffins and press it down lightly.
Bake for 20-25 minutes until a toothpick comes out clean.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s