Espresso Brownies

Hallo ihr Lieben!

Wenn etwas einen Haufen Schokolade und Kakao enthält und dazu noch Kaffee, dann kann es ja eigentlich nur gut sein, oder? Bei diesen Brownies ist das definitiv der Fall. Die sind nicht nur super saftig, sondern schmecken auch total lecker schokoladig mit einem Hauch von Kaffee. Wir fanden sie so unwiderstehlich, dass wir sie letztes Wochenende sogar schon vor dem Mittagessen verspeist haben. 😉

Espresso Brownies

Espresso Brownies
(Rezept abgewandelt von hier)

Zutaten:

180 g Butter
60 g Mehl
40 g ungesüßtes Kakaopulver (optimal: schwach entölt)
½ TL Salz
1 TL Backpulver
100 g gehackte dunkle Schokolade
280 g Rohrzucker
3 Eier
6 EL Espresso oder starker Kaffee
1 TL flüssiger Vanille-Extrakt (Vanillezucker oder Vanillemark ist auch möglich)
70 g gehackte Zartbitterschokolade

 Zubereitung:

Backofen auf 175°C vorheizen und eine 20 cm Brownie-Form mit Backpapier auslegen.

Mehl, Kakao, Salz und Backpulver miteinander vermischen.

Butter und dunkle Schokolade schmelzen – entweder über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle. (Bei der Mikrowellenversion immer wieder zwischenzeitlich abschalten und umrühren, damit nichts anbrennt!) Dann ein wenig abkühlen lassen.

Zucker, Eier, Espresso und Vanille unter die Schokomischung rühren, bis die Masse glatt ist.

Die Mehlmischung unterrühren, bis alles gut vermischt ist – aber nicht zu lange rühren.

Dann noch die gehackte Zartbitterschokolade unterheben.

Den Teig in die Form gießen und für ca. 40 Minuten backen. (Wenn man mit einem Zahnstocher hineinsticht, können ruhig noch ein paar Krümel dran kleben.)

Vollständig abkühlen lassen und dann in Würfel schneiden.


Recipe in English

Espresso Brownies
(Recipe adapted from here)

Ingredients:

¾ cup +1 tablespoon (180 g) butter
½ cup (60 g) flour
1/3 cup (40 g) unsweetened cocoa powder
½ teaspoon salt
1 teaspoon baking powder
3.5 oz (100 g) chopped dark chocolate
1 ¼ cups (280 g) light brown sugar
3 eggs
6 tablespoons espresso or strong coffee
1 teaspoon vanilla extract
2.5 oz. (70 g) chopped semi-sweet chocolate

Method:

Preheat oven to 350° F (175°C) and line an 8 inch (20 cm) brownie pan with parchment paper.

Combine flour, cocoa powder, salt and baking powder.

Melt butter and dark chocolate, either in a double boiler or in the microwave. (When using the microwave, melt the chocolate and butter in short intervals and stir the mixture frequently so it doesn’t get scorched.) Let cool slightly.

Add sugar, eggs, espresso and vanilla and whisk until smooth.

Stir in the flour mixture until just combined.

Now fold in the semi-sweet chocolate.

Pour the batter into the brownie pan and bake for about 40 minutes (until a toothpick inserted in the center comes out with a few crumbs attached).

Let cool completely, then cut into squares.

Advertisements

One thought on “Espresso Brownies

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s